Bangkok – Das Tor zu Asien

In Bangkok angekommen haben wir zuerst in unser Hostel eingecheckt. Dieses hatten wir aufgrund Silvester schon vor einigen Wochen vorgebucht. Unsere Wahl stellte sich dabei als voller Glücksgriff heraus: wir hatten ein schönes Zimmer und das Hostel bot einen netten Aufenthaltsraum mit Spielecke für die Kids und großen Tischen für lange Spielabende. Das Essen war, wie in Thailand gewöhnt, natürlich auch grandios. Bangkok – Das Tor zu Asien weiterlesen

Los geht’s

Eigentlich waren wir bereit: wir hatten es geschafft und die Sachen für uns vier und für 2 Monate in zwei Rucksäcke bekommen (ging besser wie gedacht). In Stuttgart war auch alles abgeschlossen, so dass wir an Silvester um 11 Uhr über London nach Bangkok fliegen sollten. Allerdings erhielten wir noch in der Nacht eine Stornierungsinformation von British Airways ;( Das hieß also trotzdem erstmal an den Flughafen, an den Checkin und in die Schlange zur Umbuchung einreihen. Nach 1,5h hat man uns dann auf einem Flug am Abend über Istanbul umgebucht. Also wieder zurück in die Wohnung und abwarten. Als es dann wieder soweit war, haben wir unsere Bahn verpasst, da ich fast meinen Geldbeutel in der Wohnung vergessen hätte. Wir hatten allerdings noch etwas Puffer, so dass wir dann endlich 1h vor Abflug einchecken konnten.  Los geht’s weiterlesen