Los geht’s

Eigentlich waren wir bereit: wir hatten es geschafft und die Sachen für uns vier und für 2 Monate in zwei Rucksäcke bekommen (ging besser wie gedacht). In Stuttgart war auch alles abgeschlossen, so dass wir an Silvester um 11 Uhr über London nach Bangkok fliegen sollten. Allerdings erhielten wir noch in der Nacht eine Stornierungsinformation von British Airways ;( Das hieß also trotzdem erstmal an den Flughafen, an den Checkin und in die Schlange zur Umbuchung einreihen. Nach 1,5h hat man uns dann auf einem Flug am Abend über Istanbul umgebucht. Also wieder zurück in die Wohnung und abwarten. Als es dann wieder soweit war, haben wir unsere Bahn verpasst, da ich fast meinen Geldbeutel in der Wohnung vergessen hätte. Wir hatten allerdings noch etwas Puffer, so dass wir dann endlich 1h vor Abflug einchecken konnten. 

Jetzt ging es also wirklich los! Die Kinder und vorallem Moritz waren ziemlich aufgeregt – für beide war es das erste mal fliegen – und so verging viel Zeit beim Rumschauen und Erklären. Und als es auf dem Flug ab Istanbul dann auch ein eigenes Entertainment System gab, ging die Zeit eh schnell vorbei. Wobei beide glücklicherweise viel geschlafen haben.

Neben der ganzen Reiserei kam Silvester dieses Jahr ziemlich kurz: Silvester Ortszeit haben wir im Flughafen Istanbul mit Gate-Wechseln verbracht (da wurde nicht mal nen Countdown gezählt) und Silvester deutsche Zeit sind wir grad gestartet. Von daher nochmal ein frohes Neues an alle, bei denen wir uns nicht melden konnten!

In Bangkok ist unser Gepäck dann glücklicherweise auch heil angekommen und so konnte unser großes Abenteuer also tatsächlich beginnen…

— Stuttgart, 31.12.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s