Da war’s auch schon vorbei…

Die letzten Tage in Australien haben wir es in Fremantle eher ruhig angehen lassen. Fremantle, oder wie wir Locals sagen Freo, zählt mehr oder weniger schon zu Perth, gilt aber als noch entspannter. Genau das richtige also, um uns wieder an das Stadtleben zu gewöhnen.  Da war’s auch schon vorbei… weiterlesen

Los geht’s

Eigentlich waren wir bereit: wir hatten es geschafft und die Sachen für uns vier und für 2 Monate in zwei Rucksäcke bekommen (ging besser wie gedacht). In Stuttgart war auch alles abgeschlossen, so dass wir an Silvester um 11 Uhr über London nach Bangkok fliegen sollten. Allerdings erhielten wir noch in der Nacht eine Stornierungsinformation von British Airways ;( Das hieß also trotzdem erstmal an den Flughafen, an den Checkin und in die Schlange zur Umbuchung einreihen. Nach 1,5h hat man uns dann auf einem Flug am Abend über Istanbul umgebucht. Also wieder zurück in die Wohnung und abwarten. Als es dann wieder soweit war, haben wir unsere Bahn verpasst, da ich fast meinen Geldbeutel in der Wohnung vergessen hätte. Wir hatten allerdings noch etwas Puffer, so dass wir dann endlich 1h vor Abflug einchecken konnten.  Los geht’s weiterlesen

Walking around the World

Fast sechs Monate sind wir jetzt schon wieder zurück und seit letzter Woche hat auch das letzte wieder Normalität angenommen. Nach mehrmonatiger Suche haben wir endlich eine neue Wohnung gefunden und sind letztes Wochenende eingezogen! Außerdem haben wir es in den letzten Wochen geschafft, unser Video „Walking around the World“ final zu schneiden. Das ganze gibt’s bei YouTube und natürlich hier… viel Spass!

Wieder daheim

Nach genau 180 Tagen sind wir wieder da gelandet, wo vor sechs Monaten alles begann: am Stuttgarter Flughafen. Von Rio aus ging es jedoch zuerst nach London, wo wir genügend Aufenthalt hatten, um uns mit Uli, Markus und Hannes im Hyde Park auf einen Kaffee zu treffen. Den letzten Flug unserer Reise von London nach Stuttgart erfolgreich hinter uns gebracht und vom Grenzbeamten netterweise noch einen deutschen Stempel für unsere Stempelsammlung im Pass bekommen, haben uns bei Utes Eltern Brezeln, deutsches Bier und Pudding mit Obstsalat erwartet. 🙂 Wieder daheim weiterlesen

Welcome to India

“Die Passagiere Kutschke und Karrais bitte zum Informationsschalter in Terminal 3”. Dieser Ausruf am Flughafen in Stuttgart hat uns kurz vor dem Abflug noch mal einen kurzen Schrecken eingejagt. Der erste Gedanke war, dass unser Medikamentenvorrat für die kommenden sechs Monate gefunden wurde. Zu unserer Überraschung war es dann aber unser Verabschiedungskomitee bestehend aus Mirko, Tina und Jasmin. Vielen Dank noch mal an euch… ihr seid echt die Besten! Nach einem Picknick mit Bier, Brezeln und Würstchen in Terminal 3 ging es dann endgültig los in Richtung Indien. Welcome to India weiterlesen

Die Reiseroute

Hier mal ein paar Worte zu unserer Reiseroute: Wir reisen über Indien und Nepal nach Südostasien. Dort wollen wir uns von Bangkok über Singapur bis nach Indonesien durchschlagen, wo wir auf Bali Weihnachten verbringen wollen. Zu Silvester fliegen wir nach Australien und im Anschluss nach Neuseeland. Letzte Station ist Südamerika, wo die Reise von Lima bis nach Santiago führt. Zum Schluss fliegen wir über Rio zurück nach Stuttgart. Soweit der kühne Plan … mal schauen, wo es letztendlich lang geht. Die Reiseroute weiterlesen